Mrz 212017
 

Urteil vom 15. März 2017 – VIII ZR 270/15

Der Bundesgerichtshof hat sich in einer Entscheidung mit der Frage befasst, in welchem Umfang sich Gerichte mit vom Mieter vorgetragenen Härtegründen bei der Entscheidung über eine Fortsetzung eines Mietverhältnisses nach § 574 Abs. 1 BGB auseinanderzusetzen haben.

Quelle: Bundesgerichtshof

Sorry, the comment form is closed at this time.